Hier kann ich dir helfen

Die geballte Power für dein Wohlbefinden!
Ob Hypnose, Reiki oder NPL Coaching – 3 starke Methoden, die dir wieder ins Gleichgewicht helfen. Ob alleine oder in Kombination miteinander, deine blockierten Energien werden wieder fliessen können.

Hypnose - kurz erklärt

Die häufigsten Fragen zur Hypnose

Hier versuche ich, die Hypnose so gut wie möglich zu erklären.

Folge uns auf Facebook, hier habe ich viele Beispiele, Tips und Links zu gratis Hypnosen. Sollte dir eine Frage besonders auf der Seele liegen, zögere nicht, mich zu kontaktieren. Ich helfe gerne weiter.

Ich arbeite in Einzelsitzungen größtenteils mit der Auflösenden Hypnose, da sie es möglich macht, alte negative Emotionen (z. B. das Gefühl ich bin nicht gut genug oder ich bin es nicht wert) aufzulösen. Dadurch können Blockaden abgebaut werden und die Ursachen für Probleme und deren Symptome können behoben werden.

Ich führe die Hypnosen immer ganz individuell durch. Es gibt keine Skripte oder vorgefertigte Anleitungen. Ich stelle mich auf meinen Hypnotisanden ein und richte mich nach den Bedürfnissen und Empfindungen jedes Einzelnen. Jeder Mensch ist anders und ich bin dankbar für jeden, der sich mit mir weiterentwickelt und mich an seinem Wissen, seinen Empfindungen und Erfahrungen teilhaben lässt.

Die meisten Menschen sind absolut wach und klar, das Logische Denken ist reduziert und dadurch ist es leichter zu spüren und ins Gefühl zu kommen. Der Körper ist häufig in einem Zustand der Entspannung. In der Hypnose kann man problemlos sprechen.

Die Mehrzahl der Menschen lässt sich gut hypnotisieren. Ausnahmen bilden Menschen mit großem Kontrollbedürfnis, einigen psychischen Erkrankungen oder aber auch die Einnahme von Medizin. Menschen die Antidepressiva oder Neuroleptika einnehmen werde ich nicht hypnotisieren. Auch Menschen die an Schizophrenie, Borderline oder schwerer Depression leiden werden von mir nicht in Hypnose versetzt. Im Vorgespräch müssen diese Krankheiten u.a. ausgeschlossen werden.

Diese Frage ist mit einem klaren „Nein“ zu beantworten. Einige Menschen können innerhalb von Sekunden in tiefe Trance gehen, das sind meist Menschen die öfter in Hypnose waren oder Yoga, Meditation, Autogenes Training oder andere Trancetechniken anwenden.

Hypnoseanfänger müssen manchmal lernen sich auf die Trance einzulassen und ihren Verstand ruhen zu lassen. Generell kann man sagen, dass Gefühlsmenschen besser in Trance gehen als Kopfmenschen.

Die meisten Menschen erinnern die gesamte Zeit von der Hypnose. Manchmal vergessen Menschen kleine Teile der Sitzung. Es kommt sehr selten vor, dass ein  Hypnotisand sich nicht erinnern kann. Meist hängt dies mit einer genetischen Neigung zur Entwicklung der Amnesie zusammen.

Eine gute Motivation an sich selbst und seinen Problemen und/oder Gefühlen arbeiten zu wollen und auch die Bereitschaft sich emotional zu öffnen.

Bist du bereit, dein Leben zu verändern?

Was kostet eine Behandlung?

Mit Hilfe der Hypnose kann ich dir bei einer Vielzahl von Problemen helfen. Es ist keine Zauberei, sondern teils harte Arbeit, doch wirst du am Ende mit mehr Lebensfreude, Energie und Selbstbewusstsein belohnt.
image
Schluss mit Rauchen
320 €
Dieser Verlauf beinhaltet 3 Sitzungen.

Viele Leute sind schon nach der ersten Sitzung rauchfrei – wenn nicht, gibt es  2 extra Sitzungen zur Festigung.

Book en tid
image
Keine Angst mehr
160 €
Dieses Angebot umfasst eine Sitzung von 90 Minuten..

Konkrete Ängste (Spinnen, Brücken, etc.) können oft schon mit nur 1 Sitzung gelöst werden.

termin vereinbaren
image
Nur keinen Stress
499 €
Angebot über 5 Sitzungen von je 55 Minuten, inkl. des Vorgesprächs bei der ersten Sitzung.

Je nach individuellem Stressniveau sind 5 Sitzungen ausreichend.

Book en tid
da_DKDansk